Blog

Ehrung für langjährige Mitglieder

Eine Ehrennadel, eine Urkunde und einen hochwertigen Stift mit persönlicher Namensgravur überreichten Martin Versemann und Wolfgang Etrich vom Vorstand der Volksbank eG Delmenhorst Schierbrok am 8. November 2017 langjährigen Mitgliedern der Genossenschaftsbank.

 

Insgesamt wurden 129 Personen im Jahr 2017 ausgezeichnet: 81 Mitglieder erhielten die Silberne Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft und 42 Mitglieder erhielten die Goldene Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft. Weitere 6 Mitglieder können sogar auf eine 60-jährige Mitgliedschaft bei der Bank zurück blicken. Viele davon kamen mit Begleitung in das Hotel-Restaurant Thomsen, um einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Außerdem nutzten sie die Gelegenheit, sich direkt von den Bankvorständen über das bisherige Geschäftsjahr und die Entwicklung der Bank informieren zu lassen.

 

Auf dem Foto zusehen sind stellvertretend für alle Ehren-Mitglieder die jeweils ältesten Anwesenden der Ehrenjahrgänge (v.l.): Wolfgang Etrich, Wilhelm Ohrenberg (40-jährige Mitgliedschaft), Georg Gröner (50-jährige Mitgliedschaft), Heidrun Hinz, Martin Versemann und Georg Behrens (60-jährige Mitgliedschaft).

 

Hintergrund:

Gegründet wurde die Volksbank im Jahr 1904 von Bürgern aus Delmenhorst und Ganderkesee. Als eingetragene Genossenschaft arbeitet sie bis heute nach dem Prinzip Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Von den rund 25.000 Kunden der Volksbank sind rund die Hälfte Genossenschaftsmitglieder und daher Bank-Eigentümer. Mitglied einer Genossenschaftsbank zu sein hat den Vorteil, Einblick in und Einfluss auf die Geschäftspolitik nehmen zu können. Die Mitglieder können sich aktiv an der Gestaltung der Zukunft ihrer Bank beteiligen. Denn: Jedes Mitglied hat unabhängig von der Höhe der Beteiligung das gleiche Mitspracherecht.

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*