Blog

Vertreterversammlung: Gutes Geschäftsjahr 2017

Rund 175 Mitglieder-Vertreter und Gäste aus Delmenhorst und Ganderkesee haben sich am 18. April 2018 in der Markthalle Delmenhorst eingefunden. Vorstand und Aufsichtsrat unserer Bank stellten den anwesenden Vertretern den Jahresabschluss und Lagebericht 2017 vor und konnten eine gute Geschäftsentwicklung  sowie Ertragslage zum 31.12.2017 präsentieren:

 

  • Bilanzsumme: 363 Mio. Euro (+ 3,76 %)
  • Kundenkredite: 280 Mio. Euro (+ 4,78 %)
  • Kundeneinlagen: 257 Mio. Euro (+ 6,78 %)
  • Kundendepots: 93,9 Mio. Euro (+ 0,3 %)
  • Bilanzgewinn : 594.299,33 Euro (+ 2,59 %)
  • Hauptbank-Kunden: 16.105 Kunden
  • Mitglieder: 11.004 Mitglieder
  • Mitarbeiter: 80, davon 10 Auszubildende

 

Insgesamt zählt die Volksbank Delmenhorst Schierbrok rund 23.000 Menschen aus Delmenhorst und Ganderkesee zu ihren Kunden. Für über 16.000 sind wir die Hausbank rund um die Themen Zahlungsverkehr, Immobilienfinanzierung, Geldanlage, Altersvorsorge und Absicherung. Hinzu kommen rund 1.300 Unternehmer, die ihre Firmenkonten bei der Volksbank führen. 600 neue Hauptbankkunden konnte im Jahr 2017 begrüßt werden.

 

Für die Region wurden im letzten Jahr 69 Mio. Euro an neuen Krediten zur Verfügung gestellt.

 

Bei den Geldanlagen führte das niedrige Zinsniveau bei einer Inflationsrate von 1,8 Prozent zu einer schleichenden Wertverminderung. Eine fundierte Anlageberatung wird deshalb immer wichtiger. Viele Volksbank-Kunden konnten im letzten Jahr insbesondere mit Fondssparplänen von den weltweit steigenden Märkten profitieren. Die so angelegten Gelder stiegen um 10 Prozent auf 67,9 Mio. Euro. Die Geldanlagen in Investmentfonds und Wertpapieren stiegen insgesamt auf 93,9 Mio. Euro.

 

Gute Eigenkapitalausstattung

Das Betriebsergebnis konnte gegenüber dem Vorjahresniveau noch weiter ausgebaut werden. Ein Großteil wird dem Eigenkapital zugeführt, so dass die Bank in den kommenden Jahren den weiter steigenden Anforderungen der Bankenaufsicht an die Eigenkapitalausstattung gut erfüllen wird.

 

Genossenschaftliche Rückvergütung

In diesem Jahr wird erneut an die Mitglieder der Mitgliederbonus ausgezahlt. Es wurde beschlossen, einen Mitgliederbonus von insgesamt 150.134 Euro sowie zusätzlich eine Dividende von 78.931,10 Euro an die Mitglieder auszuschütten.

Kein Kommentar vorhanden

Kommentieren Sie unseren Beitrag

*