Ein kleiner lila Vogel erobert derzeit Facebook und das Social Web. An der headbangenden „Trash Dove“ (in engl. frei übersetzt „Müll Taube“) ist derzeit kein Vorbeikommen. Doch woher kommt das kleine Federvieh überhaupt und was steckt dahinter? Wir zeigen es Ihnen!

Viele, die einen Facebook-Zugang haben, werden sicherlich schon einmal auf diese kleine lila Taube gestoßen sein. In Kommentaren und Beiträgen wird die Taube statt der üblichen Emojis (also als Ersatz von Smilies usw.) verwendet. Eigentlich ist sie sehr simpel gezeichnet und sie kann eigentlich nur eins! Und das auch noch besonders gut: “Headbanging!”. Die “Trash-Dove” kommt ursprünglich von der aus Florida stammenden Designerin Syd Weiler. Was genau der Vogel jetzt ausdrücken soll, weiß die Grafikerin selbst nicht genau: „Sie ist das, wozu du sie machst“, sagte Weiler in einem Interview.

So richtig bekannt wurde sie allerdings erst, als sie in einem thailändischen Musikvideo auftauchte. Bis Mitte Februar hat der Clip mehr als vier Millionen Klicks gesammelt. So flog die Trash-Dove auch zu uns und ihr Siegeszug war nicht mehr aufzuhalten. Innerhalb weniger Stunden haben sich viele Millionen Nutzer auf Facebook das Stickerpack installiert und damit immer weiter verbreitet.

Schauen wir mal wie lange es die “Trash Dove” in den sozialen Netzwerken aushällt! Auch vor unserer Hauptstelle hat sie nicht Halt gemacht!